Coronavirus

Erneuter Anstieg – 2.900 Corona-Fälle am Donnerstag

Am Donnerstag wurden in ganz Österreich fast 3.000 Corona-Neuinfektionen und sechs weitere Todesfälle bekannt. Über 1.500 Menschen sind genesen.

Michael Rauhofer-Redl
Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen steigt wieder an. (Symbolbild) 
Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen steigt wieder an. (Symbolbild) 
istock

Die Corona-Situation in Österreich spitzt sich allmählich wieder zu. Die Politik hat zwar mittlerweile auf das absehbare Ende reagiert und ein baldiges Ende sämtlicher Maßnahmen angekündigt. Auch das Ende der FFP2-Maskenpflicht in den Wiener Öffis ist eine Frage der Zeit. Die 7-Tages-Inzidenz und die Zahl der aktiven Corona-Fälle steigt allerdings wieder allmählich an.

Immerhin: Die Situation in den heimischen Spitälern sowie die generelle Entwicklung der Corona-Zahlen stellen sich noch nicht wirklich besorgniserregend dar.  Am Wochenende verzeichnete Österreich 2.125 Neuinfektionen am Samstag und 1.490 neue Fälle am Sonntag. Die neue Woche startete am Montag mit 1.209 gemeldeten Ansteckungen, ehe am Dienstag rund 2.600 und am Mittwoch knapp 3.200 neue Fälle bekannt wurden. 

Und wie sieht es heute aus? Am Donnerstag kommen laut "Heute"-Infos 2.933 neue Fälle und drei mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehende Todesfälle hinzu. Zum Vergleich: Vor einer Woche (19.01.) wurden in Österreich nur 2.122 Neuinfektionen gemeldet. 

Alle Daten im Überblick

Aktuell werden 581 Corona-Patienten auf den Normalstationen der Krankenhäuser bekanntgegeben – das entspricht einem Rückgang von 14 Patienten im Vergleich zum Vortag. Auf den Intensivstationen werden 41 schwerkranke Corona-Infizierte behandelt – ein Minus von einem Fall.

Insgesamt zählt Österreich seit Ausbruch der Pandemie 21.649 Corona-Tote und 5.766.100 Corona-Infizierte. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es im Land 24.584 aktive Virus-Fälle, 1.553 Menschen sind in den jüngsten 24 Stunden von ihrer bestätigten Virus-Infektion wieder genesen und die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 180,3.

1/81
Gehe zur Galerie
    <strong>19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen.</strong> "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – <a data-li-document-ref="120042795" href="https://www.heute.at/s/vignette-abgelaufen-360-euro-strafe-in-nur-zehn-tagen-120042795">innerhalb kürzester Zeit &gt;&gt;&gt;</a>
    19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen. "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – innerhalb kürzester Zeit >>>
    Getty Images / ASFINAG ("Heute"-Collage)