Biker (34) nach Crash mit Taxi in Favoriten verletzt

In Wien-Favoriten krachte es am Freitag.
In Wien-Favoriten krachte es am Freitag.Leserreporter
Ein Motorrad und ein Auto eines Fahrtendienstes kollidierten am Freitagvormittag auf einer Kreuzung in Wien-Favoriten. Der Biker wurde dabei verletzt.

Am Freitagvormittag rückte das Verkehrsunfallkommando nach Wien-Favoriten aus. Auf einer Kreuzung der Laaerberg Straße krachte es zwischen einem Motorradfahrer und einem schwarzen Renault. Beim Autofahrer handelte es sich allen Anschein nach um einen Taxilenker – auf der Seite des Wagens war das Logo eines beliebten Fahrtendienstes angebracht. 

Der 34-jährige Biker wurde beim Zusammenprall verletzt. Bis zum Eintreffen der Rettung kümmerten sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr um den Mann. Er erlitt Abschürfungen und Prellungen, wollte aber nicht ins Spital gebracht werden. Die Wiener Feuerwehr stellte das Motorrad verkehrssicher ab, der Taxi-Lenker schien unverletzt zu sein und konnte sein Fahrzeug selber vom Unfallort entfernen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienFavoritenLeserreporterFeuerwehrRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen