Cupra Formentor: Concept Car mit Plug-in-Hybrid

Zum ersten Geburtstag der Marke Cupra ist jetzt das erste eigene Concept Car präsentiert worden.
Die sportliche Seat-Submarke Cupra ist jetzt ein Jahr geworden, zur Feier hat man sich selbst ein aufregendes Concept Car spendiert.

Der Cupra Formentor ist ein Plug-in-Hybrid-SUV mit Coupé-Charakter. Die dynamische Linienführung und ein sehr eigenständig gestaltetes Heck machen den Formentor zum richtigen Hingucker.

Angetrieben wird das SUV-Concept von der Kombination aus TSI-Benzinmotor und Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 245 PS (180 kW) und soll für sportliche Fahrleistungen sorgen.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Der Fahrer hat die Möglichkeit via adapitver Fahrwerksregelung die für sich passende Abstimmung zu wählen.

Auch im Innenraum zeigt sich das Concept Car sehr sportlich und modern, das Fahrzeug ist aber durchaus so gestaltet, dass eine schnelle Serienfertigung möglich wäre.

Immerhin gibt es am Cupra Formentor nichts, was zu futuristisch wäre, um nicht gleich 1:1 in Serie zu gehen.

Stefan Gruber, autoguru.at (sg)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
MotorSeat

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren