"Dancing Star" Bukowski: "Publikum soll ruhig lachen"

Boris Bukowski
Boris BukowskiORF
Am 24. September gehen im ORF die "Dancing Stars" in eine neue Runde. Mit dabei: Austro-Pop-Legende Boris Bukowski. "Heute" hat mit ihm gesprochen.

Bühne frei für die "Dancing Stars“: In der 14. Staffel des ORF-1-Events wagen wieder zehn Prominente gemeinsam mit ihren Profipartnerinnen und -partnern den Schritt aufs Tanzparkett. Sechs davon stehen bereits fest: Fix mit dabei sind neben ORF-Sportjournalistin (und Ex-"Dancing Stars"-Moderatorin) Kristina Inhof auch Designer Niko Niko, Schauspielerin Margarethe Tiesel, Ex-Radprofi Bernhard Kohl, Poolbillard-Weltmeisterin Jasmin Ouschan und Austropop-Legende Boris Bukowski.

Bukowski habe die ORF-Anfrage per Telefon bekommen, erzählte er im Gespräch mit "Heute", "und da ich einen Hang für exotische Abenteuer spüre – wie in letzter Zeit Fallschirmspringen oder Stand-Up-Paddeln im Winter – hab ich gleich zugesagt".

Eberhartinger-Aus – Jetzt spricht Mirjam Weichselbraun

Vom Nichttänzer zum "Dancing Star"

Tanzerfahrung fehle dem "Kokain"-Sänger gänzlich: "Abgesehen von den Moves auf der Bühne bin ich ja Nichttänzer. Aber was mich reizt, ist die sportliche Herausforderung. Ich bewege mich ja gern und oft, seit langem etwa 1 Stunde täglich, Mountainbike fahren, Gymnastik und etwas Muskeltraining, aber das hier ist noch eine Stufe mehr. Dazu freue ich mich noch, Körperbeherrschung zu üben. Sich Schritte, Bewegungen und Abfolgen zu merken fällt mir gar nicht leicht. Damit sagt mir mein Körper, dass ich genau das lernen sollte."

Angst, sich zu blamieren, hat Boris Bukowski nicht, "da man von einem bisherigen Nichttänzer ja eh nix voraussetzen kann". Bemühen werde er sich trotzdem, "sonst ist ja das Mitmachen sinnlos. Wenn ich was nicht schaffe, kann ich auch unbeschwert über mich selbst lachen, und freu mich, wenn das Publikum mitlacht".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha, csi Time| Akt:
Dancing StarsORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen