Dancing Stars: Was Specki und Schnecki verbindet

Specki oder Schnecki sind die Kosenamen für Norbert Oberhauser während des Trainings zu Dancing Star von seiner Tanzpartnerin für ihn. Welchen Kosenamen er für sie hat, ist noch nicht ganz raus.
Seit gut zwei Wochen verbringen die Neo-Dancing-Stars ihre Tage mit ihren Profis am ORF Küniglberg. Die Zeit drängt, die Tanzschritte sollten am 6. März (20.15 Uhr, ORF eins) sitzen. "Heute" besuchte die Paare, um zu testen, wie gut sie sich schon kennen.

"Vielleicht wird sie von mir Domina genannt"


"Catharina nennt mich Specki, wenn sie mich angreift, und Schnecki, wenn ich zu langsam lerne", lacht Norbert Oberhauser (47). "Ich selbst hab noch keinen Spitznamen für sie, vielleicht wird sie aber bald Domina von mir genannt!" Das hört Neuzugang Catharina Malek (29) nicht so gern. "Hin und wieder nennt er mich Hase", das gefällt ihr dann schon besser.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Fast Food Verbot für Oberhauser



"Genervt ist Cathy von mir, wenn ich mir auch nach dem zehnten Mal die Schritte nicht merke", ist sich Oberhauser sicher. "O.k., ja, ungeduldig bin ich schon, das muss ich zugeben", gibt sie ihm recht. Im Großen und Ganzen wirken die beiden aber harmonisch, lachen viel und blödeln auch im Training herum.



Die Geburtstage des jeweils anderen wissen sie wie aus der Pistole geschossen, und auch das Lieblingsessen (Sushi) kennen sie voneinander. "Nur Fast Food habe ich ihm verboten", grinst die fesche Tänzerin. Fazit – Test bestanden, weitertanzen!





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPeopleShowbusinessTanzORFNorbert OberhauserDancing Stars