Darum verzichtete Vettel auf seine Corona-Impfung

Sebastian Vettel hat vorerst auf seine Corona-Impfung verzichtet.
Sebastian Vettel hat vorerst auf seine Corona-Impfung verzichtet.Imago Images
Sebastian Vettel steigt aufs Bremspedal - zumindest wenn es um die Corona-Impfung geht. Der Deutsche will sich noch nicht immunisieren lassen. 

Rund um den Saisonauftakt in Bahrain hatte das Wüsten-Emirat dem Formel-1-Zirkus ein Impf-Programm angeboten. Mehrere Piloten und Teammitglieder ließen sich während der Testfahren und des Grand-Prix-Wochenendes impfen. Nicht allerdings Vettel. 

Die klare Ansage de Deutschen: "Ich habe bewusst darauf verzichtet, weil ich eben noch nicht an der Reihe bin."

"Geht ums Prinzip"

"Es ist dann fraglich, ob mein Impfstoff, den ich nicht benutzt habe, jemand anderem zugute kommt. Aber es geht ums Prinzip", erklärte der Aston-Martin-Pilot am Rande des Grand-Prix-Wochenendes in Imola bei "RTL". "Es gibt viele Leute, die sich impfen lassen wollen, viele müssen warten. Jüngere sind nicht so im Risiko wie ältere", so der vierfache Weltmeister weiter. 

Dass sich der Deutsche immunisieren lässt, steht jedenfalls nicht zur Debatte: "Ich werde mich impfen lassen, aber erst, wenn ich dran bin." 

"Veränderung steht vor der Tür"

Vettel zeigte sich zuletzt besonders nachdenklich. Klimawandel, Nachhaltigkeit, Ernährung - der Deutsche erhebt immer wieder klar seine Stimme, zuletzt als Bienen-Botschafter neben Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem. "Es ist auf jeden Fall eine Zeit, in der wir uns bewusst werden müssen, dass wir alle was tun können und auch tun müssen. Ich denke, dass eine größer Veränderung vor der Tür steht", so der Deutsche. 

Veränderungen, die sich auch in der Formel 1 niederschlagen werden. So will die Motorsport-"Königsklasse" bis 2030 CO2-neutral werden. "Es muss der Ansatz sein, dass man nicht den Verzicht predigt, sondern die Chance erkennt, was man besser machen kann." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Formel 1Sebastian Vettel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen