Das denkt Keanu Reeves über die "John Wick"-Filme

Ist Keanu Reeves eigentlich auch ein Fan seiner "John Wick"-Filme? Bei der Pressekonferenz zu dem Streifen hat sich der 54-Jährige nun dazu geäußert.
Nachdem bereits die ersten beiden Teile der Action-Reihe "John Wick" mit Schauspieler Keanu Reeves die Zuschauer begeistert haben, kommt am 23. Mai ein dritter Part in die Kinos.

Darin widmet sich der ehemalige Auftragskiller John Wick wieder seinem privaten Rachefeldzug und dabei geht es wieder mächtig brutal zu.

Doch feiert der Hauptdarsteller, der mit den "Matrix"-Filmen weltweite Bekanntheit erlangte, die Streifen eigentlich genauso wie seine Bewunderer?

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Der Humor ist toll"

"Ich denke, es gibt eine Menge lustiger Sequenzen, die Welt, die Kameraführung, die Kostüme, der Humor sind toll - und die Action", so Reeves gegenüber "Promiflash".

Einige seiner Schauspielkollegen wie Johnny Depp sehen sich ihre Filme dabei bewusst nicht an. Sie genießen zwar die Arbeit am Set an sich, wollen aber dann das fertige Produkt nicht sehen.

Ob Keanu Reeves sich die (fertigen) "John Wick"-Filme anssieht, erfahren Sie im Video oben.

"John Wick 3: Parabellum" startet am 23. Mai in den österreichischen Kinos.

Filmkritik

"Heute.at" hat den Film bereits gesehen. Die Kritik zum dritten "John Wick"-Teil finden Sie HIER >>> (wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
USANewsSzeneFilmKeanu Reeves

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren