Günther Jauch krank! RTL plötzlich ohne Moderator

Günther Jauch (li.) wird in der kommenden Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" nicht mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk für TV-Unterhaltung sorgen.
Günther Jauch (li.) wird in der kommenden Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" nicht mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk für TV-Unterhaltung sorgen.
TVNOW
Die nächste RTL-Show sorgt für Aufregung: Die neue Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" muss ohne Günther Jauch über die TV-Bühne gehen.

Der TV-Sender RTL hat es in der letzten Zeit nicht gerade leicht, was sein Unterhaltungsprogramm am Samstagabend betrifft. Denn nach dem Turbulenzen rund um die vergangene DSDS-Staffel und Dieter Bohlen (67), fällt nun ein weiterer Publikumsliebling für eine beliebte Live-Show aus. Günther Jauch (64), der sonst zusammen mit Barbara Schöneberger (47) und Thomas Gottschalk (70) die Sendung "Denn sie wissen nicht, was passiert" bestreitet, wird laut RTL nicht Teil der kommenden Ausgabe sein.

Show-Profi fällt zum ersten Mal aus

Aus gesundheitlichen Gründen kann der Moderator nicht auftreten und muss sich von einer Erkrankung erholen. Ein absolutes Novum, denn nach Angaben des TV-Senders ist es das erste Mal in über 30 Jahren, dass der Show-Profi krankheitsbedingt ausfällt. Deshalb sei auch schon für zwischenzeitlichen Ersatz gesorgt worden. Wer allerdings Jauchs Vertretung am Wochenende übernimmt, bleibt noch ein Geheimnis. Sollte es seine Gesundheit zulassen, wird der "Wer wird Millionär"-Häuptling für die zwei weiteren, geplanten Folgen am 17. und 24. April wieder vor der Kamera stehen.

>> DENN SIE WISSEN NICHT, WAS PASSIERT
Samstag, 10. April 2021
20.15 Uhr / RTL

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Günther JauchDieter BohlenBarbara SchönebergerThomas Gottschalk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen