Das ist das erste 5G-fähige Smartphone Österreichs

Österreich hat sein erstes 5G-Smartphone. In Kürze ist das ZTE Axon 10 Pro in der 5G-Variante hierzulande verfügbar. "Drei" soll das Gerät anbieten.

Ein genauer Starttermin steht noch aus, das 5G-Smartphone des chinesischen Handy-Herstellers ZTE soll aber demnächst erhältlich sein. Die Details deuten darauf hin, dass das ZTE Axon 10 Pro beim Mobilfunker "Drei" angeboten wird. Ohne Tarif und Vertrag soll das Smartphone 899 Euro kosten. Das Axon 10 Pro gibt es darüber hinaus ab sofort auch in einer kostengünstigeren LTE-Variante (4G) um 599 Euro.

6,47 Zoll groß

"In einem ersten Schritt werden wir den Verbrauchern in Österreich die LTE-Version des Gerätes anbieten, wenig später folgt das ZTE Axon 10 Pro 5G, das erste 5G-Mobiltelefon in Österreich", so Christian Woschitz, CEO von ZTE Austria. Das Axon 10 Pro bietet ein 6,47 Zoll großes 3D Quad Curved AMOLED-Display, einen Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor und das Snapdragon X50 5G Modem.

Dreifach-Kamera

Das 5G-Smartphone von ZTE unterstützt zusätzlich Near Field Communication (NFC) sowie kabelloses Aufladen des Akkus. Die Dreifachkamera besteht aus einem 48 Megapixel Hauptsensor, einem 20 Megapixel Weitwinkel und einer 8 Megapixel Telekamera. Neben der Mobilfunker-Unterstützung bei "Drei" wird das Gerät auch im Handel, etwa bei Saturn und Mediamarkt, erhältlich sein. (rfi)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsDigitalisierungMultimediaSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen