Sie soll die neue Linzer Magistrats-Chefin werden

Ulrike Huemer soll neue Linzer Magistrats-Chefin werden.
Ulrike Huemer soll neue Linzer Magistrats-Chefin werden.Bild: Lukas Beck
Ulrike Huemer soll mit 1. Juli Martina Steininger als Magistratsdirektorin der Stadt Linz nachfolgen.

Die Hearing-Kommission kam am Mittwoch einstimmig zu dem Ergebnis: Ulrike Huemer, derzeit in der Leitung IT und Digitalisierung der Stadt Wien tätig, soll die neue Magistratsdirektorin der Stadt Linz werden.

Huemer hat viel Erfahrung in der Umsetzung von Projekten vor allem im Bereich der Digitalisierung in öffentlichen Unternehmen. Ihre Karriere startete sie als Assistentin an der Johannes Kepler Uni Linz am Institut für Staatsrecht und politische Wissenschaften.

Dass, die Kommission einstimmig zu diesem Ergebnis kam, freue ihn, so Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ). Er werde diesen Vorschlag nächste Woche dem Stadtsenat zur Entscheidung vorlegen. "Frau Huemer soll mit 1. Juli 2020 als Magistratsdirektorin ihre Arbeit aufnehmen", so Luger.

Ende Oktober verkündete die ehemalige Magistrats-Chefin Martina Steininger, dass sie aus persönlichen Gründen ihr Amt niederlegen werde. Wir berichteten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen