Das passierte mit dem berühmten "Clueless"-Kostüm

Alicia Silverstone als Cher Horowitz in "Clueless".
Alicia Silverstone als Cher Horowitz in "Clueless".imago
Ein Film der 90er prägt bis heute die Popkultur: "Clueless". Besonders der berühmte gelb-schwarz karierte Zweiteiler blieb uns dabei im Gedächtnis. 

Auch 25 Jahre nach dem Filmstart von "Clueless" ist der Teenie-Film aus den 90er Jahren immer noch präsent. Erst dieses Jahr hat in Hollywood sogar ein eigenes Restaurant eröffnet, das dem Look des Movies gewidmet ist. Der Hype ist ungebrochen! 

Viele Fans fragen sich, was mit der legendären Film-Garderobe passiert ist, die "ein Co-Star war", wie Hauptdarstellerin Alicia Silverstone der "Vogue" erzählte. Doch im Gegensatz zu den anderen Darstellern, die bis heute noch in der Filmfabrik arbeiten, haben sich die erwähnte "Co-Darsteller" in textiler Form ins Nirvana verabschiedet. 

Die Garderobe ist verschwunden

Wie Alicia Silverstone erzählte, habe sie sich nach dem Dreh nicht besonders viel aus Mode gemacht. Sie durfte ihre Ausstattung zwar mit nach Hause nehmen, doch verschenkte sie diese ziemlich bald. Wohin und an wen? Daran kann sich der blonde "Clueless"-Star nicht mehr erinnern. Von Auktionshäusern bis Museen - viele Sammler würden sich für die Stücke interessieren. Allen voran der gelbe-schwarz karierte Zweiteiler, der bis heute in den USA beliebtes Halloween-Outfit ist. 

"Ich habe mir einfach nichts aus Mode gemacht. Jeden Tag habe ich T-Shirts und Jeans angezogen", erzählte der Hollywood-Star "Entertainment Tonight". Dass sie die Teile hergegeben hat, bereue sie heute. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen