Das sind die beliebtesten Urlaubsstädte in Europa

Wer die Corona-Regeln beachtet, kann derzeit einen Städteurlaub in Betracht ziehen. Vergleich.org kennt die beliebtesten Städte für einen Kurztrip.

Nachdem die Reisebeschränkungen für viele Länder seit dem 15. Juni aufgehoben sind, wünschen sich auch zunehmend viele Menschen einen Stadturlaub im Jahr 2020. Wie viele, hat die Vergleich.org-Redaktion anhand der Google-Suchanfragen herausgefunden.

Besonders wichtig, wenn ihr dieses Jahr trotz Corona nicht auf einen Stadturlaub verzichten möchtet: Unbedingt auf alle empfohlenen Verhaltensmaßnahmen wie Händewaschen, Maskenpflicht und Abstandsregelungen achten und sich vor der Reise auch nochmal über die konkreten Regeln im Zielland informieren.

Klarer Sieger: Amsterdam!

Als eindeutiger Sieger geht die reizende Hauptstadt der Niederlande hervor: 17.220 Google-Nutzer träumen davon, der Stadt der Grachten einen Besuch abzustatten. Kein Wunder, denn keine andere Stadt eignet sich so perfekt für eine Erkundung mit dem Rad. Schließlich gibt es in der Stadt mehr Fahrräder als Einwohner.

Wer inmitten des städtischen Trubels ein wenig im Grünen zur Ruhe kommen möchte, legt sich einfach eine Weile in den wunderschönen Vondelpark. Doch Vorsicht: Wer nicht wildfremden Pärchen beim seit 2008 völlig legalen Schäferstündchen im Park zusehen möchte, macht sich am besten vor Anbruch der Dunkelheit davon.

Auch sonst kann man hier vieles tun, was andernorts verboten ist. Die freie Verfügbarkeit von Cannabis in den Coffeeshops tut ihr übriges dazu, die Stadt als ultimative Partymetropole auf den Plan der Feierwütigen zu setzen. Wer es eher beschaulich mag, unternimmt eine Bootsfahrt über die Grachten durch die Innenstadt, besucht das Rijksmuseum, das Stedelijk Museum oder den Blumenmarkt.

Vergleich.org

Städte am Meer

Direkt dahinter befindet sich mit 8.040 Google-Suchanfragen pro Monat die "Ewige Stadt" Rom. Hier locken nicht nur eine ganze Menge an Sehenswürdigkeiten, sondern auch die direkte Nähe zu Ostia am Meer. Damit kann Paris(Platz 3 mit 8.030 Google-Nutzer pro Monat) zwar nicht dienen, dafür aber mit weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre, der Champs Élysées und natürlich dem Eiffelturm.

Wesentlich weiter hinten, auf Platz 6, befindet sich Lissabon(4.320 monatliche Google-Suchanfragen). Die portugiesische Hauptstadt an der Atlantikküste bezaubert nicht nur mit mediterran-maritimem Flair, sondern auch zahlreichen schönen Stränden in der Nähe.

Auch Wien(Platz 7) dürfte sich bald wieder über ein paar Touristen freuen können - zumindest lassen dies die 4.240 monatlichen Google-Suchanfragen vermuten. Hier wartet nicht nur jede Menge Kultur auf die Stadtbesucher, sondern auch zahlreiche Parks zum Verweilen sowie das kühle Nass an der Donau Insel und der Alten Donau.

"Nur" Platz 10 machte Athenmit 1.720 monatliche Google-Suchanfragen. Kultururlauber kommen hier voll auf ihre Kosten: Die Akropolis, das Dionysostheater oder die Agora muss jeder Liebhaber der griechischen Antike wenigstens einmal im Leben besucht haben. Für einen kleinen Ausflug eignen sich die Strände in der Umgebung (z.B. Vouliagmeni, Vari, Saronida) sowie die Inseln der Ägäis (Ägina, Poros, Hydra).

Vergleich.org

Die aktuellen Fakten und Karten zum Covid-19-Virus findest du hier >>>>>>>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. kiky TimeCreated with Sketch.| Akt:
ReiseReisenUrlaubCoronavirusWienRomAmsterdamParisPrag

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen