Das sind die größten Keimschleudern im Hotel

Bild: iStock
Die Sitzgelegenheiten in Hotelzimmern sind ganz vorne bei den Gegenständen, die am meisten Bakterien enthalten.
Der getaktete Zeitplan für die Reinigung von Hotelzimmern lässt es nicht zu, dass alles so gereinigt wird, wie es gereingt werden sollte. Manches kommt dabei zu kurz...

So bleibt neben den Betten und dem Säubern aller Oberflächen keine Zeit für eine gewissenhafte Desinfektion des Sessels oder anderer Sitzgelegenheiten. Dabei sind es gerade die Gegenstände, die am meisten Gemütlichkeit und Wohnlichkeit in ein Hotelzimmer bringen

Direkten Körperkontakt vermeiden

Jeder, der sich mit Straßenkleidung (hoffentlich angezogen) hinsetzt, gibt etwas weiter und bekommt auch etwas zurück.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Professor und Spezialist für Infektionskrankheiten Dr. Nidhi Ghildayal hat im Magazin „Reader's Digest" nur eine drastische Lösung dafür: Die Sitzgelegenheit komplett zu meiden. Wenn man nicht so radikal vorgehen und sie dennoch verwenden möchte, sollte man wenigstens Laken oder ein Handtuch darüberlegen und direkten Körperkontakt vermeiden.

Die zwei größten Keimschleudern

Es ist nicht die Toilette und nicht die Minibar. Von diesen Gegenständen solltest du Abstand halten oder sie abdecken: Die Waschbeckenarmatur beherbergt am meisten Potenzial für eine fröhliche Bakterien-Party und Keim-Orgien. Die Fernbedienung landet auf Platz 2. Man sollte auf jeden Fall regelmäßig die Hände waschen, einen Desinfektionsspray verwenden und antibakterielle Tücher mitnehmen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Reisen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren