Das sind die Lieblingsbezirke der Wiener

Welcher Bezirk gefragt ist, welcher weniger, hat eine Immobilienplattform erhoben.
Welcher Bezirk gefragt ist, welcher weniger, hat eine Immobilienplattform erhoben.Unsplash
Nicht die hippen Innenstadtbezirke, sondern ein Außenbezirk steht dieses Jahr am obersten Stockerl. Das zeigt ein Ranking einer Immoplattform.

Die Pandemie hat die Wohnbedürfnisse vieler verändert. Der Wunsch nach mehr Zimmern und Außenbereichen ist größer geworden. Das zeigt die aktuelle Wohnanalyse der österreichischen Immobilienplattform "FindMyHome.at". Das Ranking hat auch gezeigt, welche Bezirke bei den Wienerinnen und Wienern heuer besonders beliebt sind.

Mit seiner Vielfältigkeit, Lage im Grünen und noch moderaten Mietpreisen sicherte sich Hernals die Poleposition. "Dass der 17. Bezirk erneut die meisten Suchanfragen verbuchen konnte, ist wenig überraschend. Die aufblühende Gegend rund um Hernals verbindet Wohnen im Grünen mit einer guten Infrastruktur, die mit der geplanten U5-Linie gerade noch stärker ausgebaut wird", so Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer von FindMyHome.at. Durchschnittlich werden im 17. Bezirk Immobilien mit einer Größe von etwa 65 Quadratmetern gesucht.

Liesing ist Schlusslicht

Auf Platz zwei schaffte es erstmals Währing unter die Top 3. Obwohl die Preise für Mietwohnungen im mittel- und hochpreisigen Bereich liegen, punktet der grüne Bezirk mit der Gegend um den Kutschkermarkt und Erholungsoasen. "Vorwiegend Familien schätzen das reiche Angebot an Schulen und Kindergärten, die schnelle öffentliche Anbindung in die Stadt und das Bummeln in einer der längsten Einkaufsstraßen Wiens; der Währinger Straße", erklärt Gabel-Hlawa.

Der Augarten zum Sporteln, der Prater für Ausflüge oder das kulinarische Hotspot Karmelitermarkt zieht vor allem Junge in die Leopoldstadt. Der zweite Bezirk belegt im Immobilien-Ranking den dritten Platz. Hier werden Bleiben mit einer Wohngröße von 75 Quadratmeter gesucht.

Die wenigsten Anfragen für Mietwohnungen verbuchte Liesing. Wenig gefragt waren auch die Donaustadt (Platz 21) und die City (22. Platz).

Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer FindMyHome.at
Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer FindMyHome.atMichael Stelzhammer

Eigentumswohnungen in der Landstraße gefragt

Im Eigentumsbereich gestaltet sich das Ranking etwas anders: Mit seinen neuen Wohnprojekten ist die Landstraße am beliebtesten. "Auch das Kulturangebot ist nicht zu unterschätzen: So hält der aufstrebende Bezirk mitten in Wien neben dem Belvedere mit Botanischem Garten oder dem Hundertwasserhaus, noch so manches Highlight bereit", weiß Gabel-Hlawa. Dahinter reihen sich Meidling und Döbling. Für Ottakring gab es im ersten Halbjahr die wenigsten Interessenten. Auch die Nachfrage nach Eigentumswohungen in Favoriten und Simmering waren gering.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ik Time| Akt:
WohnenWienImmobilienHernalsWähringLeopoldstadtDöblingLandstraße

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen