Dash-Cam filmt Feuerball am Himmel über Bayern

Mittwochabend raste ein leuchtender Feuerball über den Himmel Deutschlands. In Bayern nahm eine Dash-Cam den Meteoriten-Absturz zufällig auf.
Kurz vor 21 Uhr sorgte ein Naturphänomen für staunende Gesichter in Süddeutschland. Ein Meteor war in die Erdatmosphäre eingetreten und war als gleißender Feuerball am Himmel zu sehen. Eine Dash-Cam erwischte sogar den Überflug auf Video.

Manche Beobachter wollen den Absturz des Boliden sogar gehört haben. "Es hat sich angehört, als verbrenne Holz", berichtet ein Leser aus Ulm dem bayrischen Nachrichtenportal "Merkur.de".

"Das Objekt ist beim Verglühen (einmal) zerbrochen und ich glaube, gesehen zu haben, dass es nicht komplett verglüht ist, sondern ein Teil auf der Erde eingeschlagen ist", wird Augenzeuge Daniel Grath aus Sindelsdorf von "Merkur.de" zitiert.

Und Ernst Schmidhuber aus Hohenpeißenberg meldet: "Mehrere Sekunden lange Erscheinung. Am Schluss in mehrere kleine verglühende Teile zersplitternd, wie bei einer Feuerwerksrakete." Auffällig sei gewesen: Das Objekt flog deutlich langsamer als eine Sternschnuppe.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Flugbahn errechnet



Die Sichtungen und die errechnete Flugbahn (blaue Linie) des Feuerballs vom 16. Oktober 2019 (Quelle: Screenshot/fma.imo.net)

Zahlreiche Meldungen wie diese, erhielt auch die Fachgruppe Meteorastronomie (FMA). Dabei zeigt sich, dass der Meteor in einem riesigen Bereich von Genf im Westen, Salzburg im Osten und Frankfurt am Main im Norden beobachtet werden konnte.

Daraus konnte auch eine ungefähre Flugbahn des Boliden errechnet werden. Demnach wurde der Meteor über Sulz am Neckar erstmals sichtbar und stürzte dann in Richtung Nordosten. Knapp hinter dem Rhein nahe Karlsruhe, dürfte der Meteor dann über französischem Gebiet verglüht sein. Ob Teile des Brockens auch den Erdboden erreicht haben, wie manche Beobachter gesehen haben wollen, ist nicht bekannt.

Die Bilder des Tages



Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren