Deckenplatten auf Gleise gefallen

Am Bahnhof Wien-Mitte haben sich Platten von der Decke gelöst und sind auf den Gleiskörper gefallen.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache löste sich die Deckenverkleidung und stürzte ab. Der Zugverkehr ist laut unseren Leserreportern aber nicht beeinträchtigt. Die Züge passieren die Stelle aber langsam und mit Vorsicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen