Demir nach Barca-Training: "Bin stolz und dankbar"

Yusuf Demir beim ersten Barca-Training
Yusuf Demir beim ersten Barca-TrainingInstagram
Aufregende Tage für Yusuf Demir! Am Montag nahm der Ex-Rapidler das Training beim FC Barcelona auf, danach unterschrieb er seinen Vertrag.

Die Traum-Reise des Yusuf Demirhat begonnen! Am Montag um 9:30 Uhr betrat das 18-jährige ÖFB-Juwel zum ersten Mal im Barcelona-Outfit das Trainingsgelände der Katalanen. In prominenter Gesellschaft. Auch die Stars Gerard Pique, Coutinho, Miralem Pjanic und Marc-Andre ter Stegen nahmen die Vorbereitung auf. EM-Teilnehmer wie Antoine Griezmann und Sergio Busquets genießen noch ihren Urlaub. Auch Lionel Messi fehlte. Die Ikone muss sich mit Barca erst auf einen neuen Vertrag einigen.

Training unter Koeman

Die Übungseinheit unter Coach Ronald Koeman war für Demir erst der Startschuss eines aufregenden Tages. Nach dem Mittagessen stand ein Termin bei Klub-Boss Joan Laporta auf dem Programm. Der Ex-Rapidler fixierte seinen Leihvertrag für vorerst eine Saison. Witzig: Zwei Säckchen Mozartkugeln zierten den Tisch.

Es folgte ein Rundgang durch das Klubmuseum, ein Foto-Shooting und erste Interviews für den Verein wurden geführt. "Ich fühle mich sehr stolz und dankbar, mich dem größten Klub der Welt anzuschließen. Ich bin aufgeregt, hier zu sein", erzählte Demir auf Englisch.

Am Dienstag um 9:30 Uhr steht bereits das nächste Training an. Insgesamt fünf Einheiten werden in dieser Woche absolviert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Rapid WienFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen