Demo am Flughafen gegen Rückführung von Kind (4)

Lenger Thomas
Am Donnerstagmorgen war eine 4-Jährige in Mautern abgeholt und zum Airport gebracht worden. Jetzt wurde demonstriert.

Unglaubliche Szenen hatten sich am Donnerstagmorgen in Mautern (Bezirk Krems) abgespielt: Ein Schlosser brauch die Türe von Julia E. (43) auf, Beamte und Gerichtsvollzieher nahmen die vierjährige Tochter mit und setzten sie ohne persönliche Sachen einfach ins Auto - mehr dazu hier.

Kind in die USA

Das Kind dürfte zügig zum Airport gebracht worden sein, die Vierjährige soll zu ihrem Vater (42) in die Nähe von San Francisco gebracht werden. Die verzagte Mutter eilte noch am Vormittag zum Jugendamt Krems und zum zuständigen Gericht Krems. 

Dann fuhr auch die 43-Jährige zum Flughafen Wien-Schwechat, denn die Krankenschwester weiß: "Ist das Kind mal im Flieger, sehe ich es lange nicht mehr." Mehrere Personen fanden sich am Donnerstagmittag am Airport ein, um gegen die Rückführung des Kindes zu demonstrieren. Auch eine Petition war bereits ins Leben gerufen worden - mehr dazu hier.

Die Polizei forderte jedenfalls weitere Kräfte an, denn die Stimmung am Airport ist doch angespannt. Der letzte, vergleichbare Fall um die kleine Sofia (6) hatte vor knapp 10 Jahren für Riesenwirbel gesorgt - mehr dazu hier.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
FlughafenFlughafen WienDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen