Den "Grapefruit-Blowjob" wird er nie vergessen

Abwechslung beim Oralsex gefällig? Versuchen Sie doch mal den "Grapefruit-Blowjob".
Oralsex ist wohl selten langweilig. Es soll allerdings Menschen geben, denen es auf Dauer trotzdem zu langweilig ist. Genau für diese gibt es eine nette Möglichkeit mit Obst zu experimentieren: den Grapefruit-Blowjob.

Die Methode hält, was der Name verspricht. Es geht tatsächlich darum, den Oralsex am Penis des Partners nicht mit dem Mund sondern mit einer Grapefruit zu vollziehen. Was das bringen soll? Angeblich fühlt es sich an, wie Oralsex und Penetration zugleich.

Der Partner sollte sich vor dem Ausprobieren aber die Augen verbinden, wie geraten wird. Sonst könnten spontane Lachanfälle die sexy Stimmung eher sabotieren. (red)



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
LoveSexualitätSex

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema