Der alte WhatsApp-Status ist jetzt an neuem Ort

Bild: Screenshot
Der beliebte alte WhatsApp-Status ist zurück. Nachdem die Funktion zeitweise aus der App geflogen war, steht diese nun wieder zur Verfügung.

"Wieso könnt ihr WhatsApp nicht einfach so lassen, wie es ist?", klagten die User der beliebten App nach dem letzten Update. Und das war noch einer der harmloseren Einträge bei den Bewertungen in den App Stores von Apple und Google. Ab sofort kann WhatsApp für iOS und Android auf die neuste Version (2.7.10) aktualisiert werden. Diese bringt den beliebten Text-Status zurück aufs Handy.

Da der neu eingeführte Status, bei dem die Nachrichten nach 24 Stunden verschwinden, bleibt, ist der alte nun an einem neuen Ort zu finden: Menü > Einstellungen > auf das eigene Profil klicken. Unter Info kann der Text nun, wie früher, gewählt oder editiert werden.

Weitere Neuerungen

Der Messenger hat beim Update noch weitere Änderungen vorgenommen. So können Videos nun direkt abgespielt werden, ohne dass darauf gewartet werden muss, dass die Datei vollständig geladen wurde. Videos, die man für den eigenen Status aufnimmt, werden auf die ersten 30 Sekunden gekürzt. Auch der Kameramodus wurde verbessert. Jetzt ist ein Mondsymbol dafür da, den Nachtmodus zu aktivieren oder ihn zu deaktivieren.

Bislang geschah dies automatisch. Der Modus ist dazu da, dass in dunklen Umgebungen Fotos und Videos besser aufgenommen werden können. Für Besitzer der neuesten iPhones wurde zudem eingeführt, dass beim Bearbeiten von Fotos das druckempfindliche 3-D-Touch genutzt werden kann. Um ein Bild sofort zuzuschneiden und es in voller Größe sehen zu können, muss nur fest auf die Schaltfläche gedrückt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen