Der Goldfisch entpuppt sich als tödliche Waffe

Der Goldfisch kann mit einem gezielten Wurf den Gegner ausschalten. (Video: Reddit/Epic Games)
Der Goldfisch kann mit einem gezielten Wurf den Gegner ausschalten. (Video: Reddit/Epic Games)
Großer Run auf kleinen Fisch: In "Fortnite" wartet eine seltene Überraschung auf geduldige Fischer. Der Goldfisch ist auch eine krasse Waffe.
Mit dem zweiten Kapitel des Battle-Royale-Shooters "Fortnite" kamen viele Änderungen ins Spiel: Neu gibt es auf der Map viel Wasser, und Spieler können angeln. Anhaken kann man mit der Rute reihenweise schwimmende Tiere. Manchmal hat man aber auch nur eine rostige Dose am Haken.

Nun tauchen aber immer mehr Meldungen auf von einer extrem seltenen Variante des mythischen Goldfischs. Für das Finden gibt es ein Achievement. Die goldene Fisch-Trophäe ist aber nicht nur zum Anschauen gedacht.

"Fisch mit 200 Schaden"



Wie mehrere Youtuber und Reddit-Nutzer zeigen, kann sie auch als Waffe eingesetzt werden. "Sie fügt dem Gegner 200 Schäden zu. Das ist ein Instantkill", erklärt der Youtuber iOllek. Allerdings ist es nicht ganz einfach, zu treffen. Man muss relativ nahe am Gegner sein.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Mit dem seltenen Goldfisch hat Entwickler Epic Games für viel Aufruhr gesorgt. Viele Spieler versuchen nun, den sehr seltenen Gegenstand zu angeln. Einige organisieren sich in Gruppen. Der australische Youtuber LazarBeam ließ seine Fans mitsuchen, bis sie den mächtigen Gegenstand endlich fanden.

Wie ein Lottogewinn



Wie selten der Goldfisch ist, ist bisher nicht bekannt. Es wird aber gemunkelt, dass die Chancen, den Goldfisch zu fassen, bei 0,000001 Prozent liegen. Mehrere Spieler vergleichen es mit den Chancen auf einen Hauptgewinn beim Lotto.

So gesehen, lohnt sich die Jagd auf diese Fischtrophäe überhaupt nicht. Immerhin: Sollte man durch den Wurf mit dem Goldfisch eliminiert werden, erhält man einen speziellen Erfolg: "Sleep with the fishes".

*Joshua Cruiser (16) und nicik_01 (17) springen bei "Fortnite" regelmäßig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsDigitalMultimediaSpielzone20 MinutenFortniteVideospielJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren