Der letzte Life Ball in drei Flaschen

Bild: zVg
Unter dem Motto "United in Diversity" bietet Wein & Co erneut eine eigene "Life Ball"-Edition aus drei unterschiedlichen Weinen.
Zum allerletzten Mal findet der legendäre Life Ball mit all seiner Pracht und Kraft im Kampf gegen HIV und Aids am 8. Juni 2019 statt. Ein Tag an dem das Wiener Rathaus ein letztes Mal im Zeichen der Diversität stehen wird. Eine Erinnerung daran wird eine eigene "Life Ball"-Edition in der Flasche sein, die der österreichische Weinhändler WEIN & CO gemeinsam mit ausgewählten Winzern und Winzerinnen unter dem Motto "United in Diversity" in die Regale gebracht hat.

Drei Weine, die nicht nur mit inneren Werten glänzen, sondern auch mit den Etiketten einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Im Stil der Style Bible 2019 präsentieren sich auf den Flaschen akrobatische Figuren in einer Komposition aus den Farben des Regenbogens und changierenden Elementen, um gesellschaftliche Vielfalt zu symbolisieren.

"Beim Kreieren dieser Kooperation stand folgende Botschaft im Vordergrund: Verstecke dich nicht, mach dich sichtbar! Träume nicht von einem Land hinter dem Regenbogen, sondern verändere die Gesellschaft – hier und jetzt", so WEIN & CO Geschäftsführer Karsten Kamrath, der pro verkaufte Flasche 2 Euro an den Verein Life+ zugunsten von HIV/AIDS Hilfsprojekten gehen lässt.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dementsprechend hat sich Winzerin Pia Strehn mit ihrem Rosé 2018 (9,95 Euro) etwas ganz spezielles einfallen lassen: "Exklusiv für den Life Ball habe ich zum diesjährigen Motto einen Rosé der besonderen Art kreiert: eine Cuvée aus Traubensorten, so bunt wie die Farben des Regenbogens. Ihre kontroversen Charaktere vereinen sich zu einem strahlenden und harmonischen Ganzen. Dieser Wein steht für pure Lebensfreude, Inspiration und Leichtigkeit. Die Reise über den Regenbogen kann also beginnen."

Auch Winzer Horst Gager zeigt sich besonders stolz, mit dem Blaufränkisch 2017 (12,95 Euro) seinen Teil zu diesem Projekt beitragen zu dürfen: "Einen Rotwein für den Life Ball zu kreieren, ist für mich ein besonderes Anliegen. Es macht mich stolz, dass wir im Sinne dieser guten Sache tätig sein dürfen. HIV/AIDS ist in unserer Gesellschaft immer noch ein sehr heikles Thema. Und somit freut es mich, wenn die Thematik bei einem Glas Rotwein aufgegriffen wird. Der Kampf gegen HIV/AIDS muss unterstützt werden."

Von Alwin Jurtschitsch kommt der Grüne Veltliner 2018 (12,95 Euro): "Wir freuen uns, den Life Ball bereits zum zweiten Mal mit einem Weißwein unterstützen zu dürfen. Unser Grüner Veltliner ist von Natur aus einzigartig – eine Devise, die nicht nur auf diesen Wein, sondern auf uns alle zutrifft!"

(von www.TheHallstand.com)

Nav-AccountCreated with Sketch. Christine Scharfetter TimeCreated with Sketch.| Akt:
GenussTrinkenWeinLife Ball

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren