Deshalb sollten wir zu Silvester Rot tragen

Wer zum Jahreswechsel feurig-rote Unterwäsche trägt, der hat 2022 viel Glück in der Liebe - so der Brauch.
Wer zum Jahreswechsel feurig-rote Unterwäsche trägt, der hat 2022 viel Glück in der Liebe - so der Brauch.Victoria's Secret
Rund um den Globus gibt es viele Bräuche zum Jahreswechsel. Die wohl heißeste Tradition praktizieren jedoch die Italiener.

Pizza, Pasta und Amore – die Italiener wissen einfach, wie man das Leben in vollen Zügen genießt. Und damit es mit dem Dolce Vita auch im kommenden Jahr klappt, schwören sie zu Silvester auf einen jahrhundertealten Brauch: rote Unterwäsche soll das Liebesglück ankurbeln.

 Silvester-Chaos geht weiter – Knalleffekt um Ungeimpfte >>>

Roter Glücksbringer

Eine Tradition, die übrigens auch in gerne in Frankreich und Spanien gepflegt wird. Woher der Brauch am Ende stammt, weiß man nicht so recht. Historiker glauben, er stamme der römischen Kaiserzeit unter Kaiser Augustus. Unter seiner Herrschaft galt rote Unterwäsche nämlich als Glücksbringer.

Aber auch in China wird häufig rote Unterwäsche zum chinesischen Neujahrsfest getragen. Für die Chinesen symbolisiert die Farbe Rot Glück und Wohlstand.

So funktioniert der Brauch richtig

Allerdings gibt es einen kleinen Haken. Die Unterwäsche muss ein Geschenk gewesen sein. Und wer wirklich abergläubisch ist, der sollte seine roten Dessous in der Silvesternacht zum ersten Mal tragen und gleich am Neujahrstag wegwerfen, da der Zauber angeblich sonst nicht wirkt. Schade eigentlich!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
ModeSilvesterDessous

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen