Deshalb traten Polizisten eine Tür ein

Edin und Manuel traten die Tür ein, um einer 86-Jährigen zu helfen, die gestürzt war.
Edin und Manuel traten die Tür ein, um einer 86-Jährigen zu helfen, die gestürzt war.LPD OÖ
Edin und Manuel haben nicht lange überlegt. In St. Ulrich bei Steyr traten sie eine Tür ein – um einer 86-Jährigen zu helfen, die gestürzt war.

Der Sohn (56) der Frau hatte die Polizei gerufen, weil er seine Mutter (86) nicht erreichen konnte. Und sie dem Mann von "Essen auf Rädern", der ihr das Mittagessen vorbeibringen wollte, nicht geöffnet hatte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Als die Beamten eintrafen, war zwar die Haustüre offen (der "Essen auf Räder"-Mitarbeiter hatte einen Schlüssel dafür), aber: Dahinter war noch eine weitere Tür, die verschlossen war. Und als die zwei Polizisten Geräusche hörten, so der ORF, überlegten sie nicht lange – und traten die Tür ein, um hineinzukommen.

86-Jährige war gestürzt, lag am Boden

Dahinter lag die 86-Jährige am Boden. Sie war zwar bei Bewusstsein, so der ORF, hatte es aber nicht mehr geschafft, Hilfe zu rufen. Der Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Nav-Account ab Time| Akt:
OberösterreichPolizeiRettungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen