Deshalb zahlt sich eine Flugreise nach Miami aus

Für weniger als 500 Euro können Österreicher im Sommer nach New York fliegen. Im Vorjahr mussten wir noch tiefer in die Tasche greifen.
Die Reiseexperten von Checkfelix haben untersucht, an welchen der 20 ihrer beliebtesten Sommer-Reiseziele Österreicher in diesem Jahr die größten Ersparnisse auf der Langstrecke ergattern können.

Weltenbummler zahlen, im Vergleich zum Sommerzeitraum im Vorjahr, um 19 Prozent weniger für ein Flugticket in die Stadt, die niemals schläft. Auch Flüge in das sonnendurchflutete Miami sind um 7 Prozent günstiger als 2018 – für einen Hin- und Rückflug zahlen Reisende ab Österreich durchschnittlich 731 Euro.

"Wer hätte gedacht, dass in diesem Jahr Miami im Vergleich zum Vorjahr nicht nur einen Preisrückgang, sondern auch eines der günstigsten Ziele für Fernreisen ist", kommentierte Checkfelix-Chef John-Lee Saez die Analyse.

Wer eine Reise in die Hafenstadt an der Südwestküste Südafrikas plant, kann sogar ein Ersparnispotential von rund 10 Prozent ergattern. Auch Lima (-7 Prozent) und San Francisco (-5 Prozent) verzeichnen einen Preisrückgang und bieten Fernreisenden eine preisgünstige Möglichkeit, neue Länder und Kulturen zu erleben.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 7 Tipps, wann Sie den Urlaub buchen sollten:

(ek)

Nav-AccountCreated with Sketch. ek TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsReisenUrlaubReise

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren