Deutscher brachte anderes Auto zum Überschlag

Bild: Zoom.Tirol

Ein 23-jähriger Deutsche hat am Mittwochnachmittag auf der Brennerautobahn ein anderes Auto touchiert, das sich daraufhin überschlug. Der Lenker und sein Sohn, ebenfalls Deutsche, wurden verletzt.

Ein Deutscher hat sich am Mittwochnachmittag auf der Brennerautobahn überschlagen. Der Lenker und sein Sohn (13) wurden verletzt.

Der Lenker fuhr in Richtung Süden, als er um 15.30 Uhr kurz nach der Hauptmautstelle in Schönberg mit der linken Fahrzeugseite eine Betonleitwand streifte. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Der Wagen streifte rechts einen anderen Pkw, fuhr rechts gegen eine Betonleitwand und überschlug sich mehrmals. Das Auto kam auf der rechten Fahrspur am Dach zum Stillstand. Der Lenker und sein Sohn wurden in das BKH Hall gebracht.

Aufgrund des Unfalls kam es in Fahrtrichtung Süden zu umfangreichen Staus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen