Diagnose Fersensporn - was nun?

Bild: Fotolia
Ein Fersensporn ist ein knöcherner Sporn an der sohlenwärts gerichteten Seite des Fersenbeines. Die Patienten klagen meist nach längeren Belastungen über starke Schmerzen im Fersenbereich.


Es handelt sich beim Fersensporn um eine entzündliche Reizung im Ansatz der Sohlensehne, die auch für die Ausprägung des Längsgewölbes des Fußes verantwortlich ist.

Doch wie schaut überhaupt die Diagnose aus? Was kann man dann tun, welche therapeutischen Maßnahmen sind also zu setzen? Und ab wann können betroffene Patienten wieder schmerzfrei gehen können? Alle Infos zu diesem Thema können Sie
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen