Die besten Ski-Opening-Partys in Österreich

Bild: Fotolia.com

Langsam aber doch können die Ski und Snowboards aus dem Keller geholt werden. Von Oktober bis Dezember stehen die meisten Ski-Openings an. "heute.at" bietet einen Überblick über die besten Partys und Eröffnungskonzerte. Interpreten wie Pur, Deichkind oder Rea Garvey treten auf.

Langsam aber doch können die Ski und Snowboards aus dem Keller geholt werden. Von Oktober bis Dezember stehen die meisten Ski-Openings an. "heute.at" bietet einen Überblick über die besten Partys und Eröffnungskonzerte. Interpreten wie Pur, Deichkind oder Rea Garvey treten auf.

In Sölden wurde die Saison gleich mit dem Skiweltcup-Wochenende von 21. bis 23. Oktober am Rettenbach-Gletscher eröffnet. Gefeiert wird schon am Freitag. Tags darauf nahmen die Damen den Riesentorlauf in Angriff, am Sonntag sind die Herren an der Reihe. Mit gültigen Skipässen ist der Eintritt zu den Weltcuprennen gratis (Stehplätze). Ansonsten kosten Tickets für Stehplätze ab 20 Euro (Erwachsene) und 11 Euro (Jugendliche).

Am Kitzsteinhorn läuft der Skibetrieb schon seit 1. Oktober. Gefeiert wird jedoch später. Von 4. bis  6. November findet mit dem WOW Glacier Love ein spektakuläres Festival-Opening statt. Teil des Line-Ups sind etwa Filous, Mike Candys, Nora En Pure und The Upbeats. Festivalpässe für Freitag kosten ab 30 Euro, Festivalpässe für Samstag ab 39 Euro. Der Wochenendpass ist ab 59 Euro erhältlich. Eine breite Palette an Packages mit Übernachtungen sind erhältlich.

Von Oktober bis Mai bietet das Skigebiet hundertprozentige Schneesicherheit in über 3.000 Metern Höhe. Trotzdem findet am 12. und 13. November das Kärnten Intersport Opening mit Gratis-Skitests und eine Party in Flattach statt. Es gibt eine Opening-Pauschale mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (Privatpension 161 Euro, Gasthof 185 Euro und Hotel 219 Euro) und zweitägigem Skipass.

Am 17. November wird das Winterskigebiet mit dem Bayern 1-Skiopening eröffnet, der Partyreigen dauert von 17. bis 26. November an. Am 18. November tritt die Partyband Troglauer in der Reithalle Obergurgl auf. An mehreren Tagen finden Après-Ski-Partys auf der Nederhütte statt. Anlässlich der Feierlichkeiten gibt es ein Opening-Special mit einem ermäßigen Skipasspreis und zwanzig Prozent Ermäßigung auf Skiverleih. Das Bayern 1-Skiopening Package mit zwei Übernachtungen und Skipass ist ab 275 Euro pro Person erhältlich.

Mehr Ski-Openings finden Sie auf der zweiten Seite. Bitte blättern Sie um!

Die neue Skisaison in Ischgl wird mit dem Top of the Mountain Concert am 26. November ab 18 Uhr eröffnet. Diesmal konnte die deutsche Kultband Pur als Act gewonnen werden. Sänger Hartmut Engler und seine sechs Bandkollegen spielen die größten Hits ihrer Geschichte und Songs vom aktuellen Album "Achtung". Der Skipass ist gleichzeitig die Eintrittskarte zum Konzert, Besucher zahlen den Senioren-Tagespreis von 65 Euro pro Person. Skipässe für zwei oder drei Tage sind zum Normaltarif (93 bzw. 121,5 Euro) erhältlich und berechtigen zum Besuch des Konzertes.

Am 2. Dezember wird der Saisonstart in Schladming mit dem Auftritt von Deichkind und Alligatoah im WM-Park Planai standesgemäß gefeiert. Ein Stehplatz im Stadion kostet 54 Euro, das Kombi-Tagesticket inklusive Konzert-Stehplatz und Skipass ist für 89 Euro erhältlich.

Das Stanton Ski Open von 2. bis 4. Dezember markiert den Saisonbeginn in St. Anton am Arlberg. 

Highlight ist das Opening Konzert am 3. Dezember. Rea Garvey, Ex-Frontman von Reamonn, tritt ab 21 Uhr auf. Special Guest ist Gregor Meyle ab 19.15 Uhr, schon ab 18 Uhr heizt Lions Head dem Publikum ein. Dazu warten am Eröffnungswochenende GratSki- und Snowboard-Tests und die AUDI Driving Experience.

Zum vierten Mal rockt das Bergfestival von 2. bis 4. Dezember den Winter in Saalbach. Bands wie Alligatoah, Wolfmother, In Extremo, La Brass Banda, Skindred und Zebrahead werden erwartet. Festivaltickets gibt es ab 65 Euro, Wochendpakete mit Übernachung und Festivalticket sind ab 136 Euro erhältlich.

Mehr Ski-Openings finden Sie auf der dritten Seite. Bitte blättern Sie um!

In der Silvretta Montafon wird die Wintersaison am 3. Dezember mit einem Auftritt von voXXclub und Fäaschtbänkler eröffnet. Am 17. Dezember wird gleich nachgelegt - mit dem Openair-Auftritt von SIDO und SDP bei der Talstation der Hochjoch Bahn in Schruns (Preise ab 25 Euro). Es ist auch eine Pauschale für das am selben Wochenende stattfindende Skicross-Weltcup-Event mit Konzertkarte erhältlich.

:

DJ Ötzi eröffnet am 3. Dezember die neue Skisaison mit einem Openair-Konzert auf der Hochzeiger Showbühne an der Mittelstation. Der Saisonbeginn lockt mit ermäßigten Preisen: Im Zeitraum 2. bis 23. Dezember 2016 kostet der Hochzeiger Tagesskipass für Erwachsene nur 32 Euro und für Juniors (Kinder bis Jhg. 2001 und jünger) nur 20 Euro. Die Ski-Opening Pauschale mit zwei Übernachtungen, Skipass, Konzertbesuch und Führung durch die neue "Marlies und Benni Raich Ausstellung" ist ab 145 Euro pro Person erhältlich.

Voraussichtlicher Saisonstart ist am 16. November. Das Ski Opening Konzert der deutschen Band Glasperlenspiel findet am 3. Dezember statt. Zu Saisonbeginn gibt es vergünstigte Skipasspreise.

Von 8. bis 11. Dezember findet das Winteropening in Flachau statt. Ein großes Ski-Testcenter, Hüttengaudi und Après-Ski mit tollen Live-Acts warten auf die Skifans. Das Start up-3-Tages-Package mit zwei Übernachtungen, einem Zwei-Tages-Skipass und Gratis-Ski-Tests kostet ab 189 Euro (Einzelzimmer mit Frühstück) bzw. 169 Euro (Doppelzimmer mit Frühstück).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen