Die "Fortnite"-Season 9 spielt in der Zukunft

Der Start in eine neue Season ist für "Fortnite"-Spieler jeweils ein großes Ereignis. Auch diesmal hat Epic Games viele Neuerungen eingebaut.
Der Slogan der aktuellen neunten Staffel lautet "Willkommen in der Zukunft". Dementsprechend wurde auch die ganze Karte futuristisch gestaltet. Zum Beispiel wurden die kürzlich beim Vulkanausbruch zerstörten Tilted Towers neu aufgebaut und heißen jetzt Neo Towers.

Auch das zerstörte Retail Row wurde renoviert und wird jetzt Mega Mall genannt. Für das schnellere Reisen auf der Insel wurden sogenannte Windkanäle eingeführt, durch die Spieler getragen werden können. Das neue Transportsystem bringt dich schnell von A nach B.

Weitere Neuerungen

Die neue Season bringt auch einen neuen Battle-Pass. Über 100 neue Belohnungen warten darin auf ihre Freischaltung. Der Pass kostet weiterhin 950 V-Bucks. Diese Saison erhalten Spieler beim Kauf zudem sofort die aufrüstbaren Outfits Sentinel und Rox.

Neu ist auch das sogenannte Fortbyte-Puzzlesystem: 100 Computerchips sind auf der Karte versteckt und können von Battle-Pass-Besitzern gefunden werden. Wenn man Puzzleteile sammelt, schaltet man Stück für Stück ein Bild frei. Und laut Epic kann man so "die Geheimnisse von Saison 9 lüften".

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zu- und Abgänge

Auch eine neue Waffe können wir willkommen heißen. Die sogenannte Kampfschrotflinte ist eine sehr genaue und schnelle Shotgun. Sie fasst 10 Schrotpatronen, feuert 9 Schrotkugeln pro Schuss und bewirkt 73 / 77 / 81 Grundschaden. Kopfschüsse werden mit dem Faktor 1,7 multipliziert.

Wie üblich wurden für die neue Season gewisse Waffen verändert und manche gar aus dem Spiel entfernt. Zu den Gegenständen, die nicht mehr verfügbar sind, zählen unter anderem die Haftgranate, die Pumpgun, die Giftpfeilfalle und das schallgedämpfte Sturmgewehr.



Der Trailer zur aktuellen "Fortnite"-Season 9. (Video: Epic Games)

Nav-AccountCreated with Sketch. Joshua Cruiser TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalGamesFortniteFortnite

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren