Die teuersten Städte für Geschäftsreisen

Wer beruflich viel unterwegs ist, weiß, dass Geschäftsreisen ganz schön teuer kommen können. Hier die Top Ten weltweit und innerhalb Europas.
Wer geschäftlich verreist, hat in der Regel höhere Ausgaben als der normale Tourist. Um schnell und unverschwitzt von einem Termin zum nächsten zu kommen, nimmt man eher ein Taxi als die öffentlichen Verkehrsmittel, Hemden müssen gereinigt und gebügelt werden, und man wählt ein gehobeneres Hotel, um nach einem langen Arbeitstag seine Ruhe zu haben.

Die Unternehmensberatung ECA International hat analysiert, in welchen Städten die Rechnung für Geschäftsreisende am höchsten ausfällt.

Verglichen wurden die Kosten pro Tag für:

Übernachtung im Hotel (ab 3 Sternen)

Mahlzeiten

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wäschereiservice

alkoholische und Soft-Getränke

Nebenkosten

Taxifahrten

Die weltweit teuersten Städte für Business-Reisende gibt's in der Bildstrecke zu sehen.

Die teuersten Business-Trip-Destinationen Europas:



Genf: 645 Euro

Zürich: 596 Euro

Paris: 557 Euro

Reyjkavik: 556 Euro

Basel: 522 Euro

Bern: 518 Euro

London: 518 Euro

Kopenhagen: 507 Euro

Oslo: 462 Euro

Amsterdam: 440 Euro

(hüt)

Nav-AccountCreated with Sketch. hüt TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsReisenStädtereise

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren