Die wichtigsten Sommer-Trends 2015!

Bild: Monsoon

In diesem Sommer haben wir ein Revival der 70s und dürfen uns über die "softe" Schlaghosen-Variante namens Bootcut freuen. Dazu kommen noch die allgegenwärtigen Culottes. Doch welche Trends machen sich bei uns sonst noch breit? Wir haben es herausgefunden!

In diesem Sommer haben wir ein Revival der 70s und dürfen uns über die "softe" Schlaghosen-Variante namens Bootcut freuen. Dazu kommen noch die allgegenwärtigen Culottes. Doch welche Trends machen sich bei uns sonst noch breit? Wir haben es herausgefunden!

Den Start machen natürlich die Gladiator Sandalen, die mit zarten Schnürungen unsere Beine in Stellung bringen. Wer es dezent mag, sollte auf jeden Fall ein Modell in einem Nude-Farbton wählen!

Auf der nächsten Seite sehen Sie weitere Trends!
Bootcut-Hosen werden nach einer langen Skinny-Jeans Ära wieder chic. Dazu gibt es die High Waist Variante, die allerdings nur besonders schlanken steht, da sie auf den Hüften auftragen. Natürlich sind auch Jumpsuits wieder mit dabei, die im Marlenehosen-Look oder als knappe Höschen glänzen.

Gestreift und geringelt oder doch lieber in einer einheitlichen Farbe? Vor stechenden Sonnenstrahlen schützen uns am besten Hüte. Dass diese nicht nur am Strand aus leichtem Stroh eine gute Figur machen, sondern auch an kühleren Sommertagen uns vor Regen schützen, knackt den Jackpot!
Wer hat Angst vor Culottes? Die extrem weiten Rockhosen sind DER Trend für heiße Sommertage an denen man den Office-Look bewahren muss. Mit ihrem luftigen Schnitt sind sie durchaus praktisch und verleihen bei einem High-Waist-Schnitt auch gleich eine schöne Taille!

 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen