Dieb verletzt Verkäufer und flieht unerkannt

Die Polizei sucht nach dem Dieb.
Die Polizei sucht nach dem Dieb.Bild: picturedesk.com/APA - Symbolbild
Am Montagmorgen kam es in Klagenfurt zu einem Diebstahl. Ein Kunde wollte ein Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Der Täter konnte fliehen.
Ladendieb in Klagenfurt auf der Flucht. Am Montagmorgen kam es in einem Lebensmittelgeschäft zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter kaufte zwei Energydrinks. Nach dem Kassenbereich wurde er allerdings von einem Mitarbeiter angehalten. Offensichtlich hatte der Mann auch unbezahlte Ware im Rucksack.

Die beiden begaben sich darauf ins Lager, um den Inhalt des Rucksacks zu überprüfen. Der Täter konnte dabei durch den Hinterausgang flüchten und versetzte dem Angestellten im Gerangel um den Rucksack einen Faustschlag gegen das linke Auge. Der Angestellte erlitt leichte Verletzungen, konnte den Rucksack aber festhalten. Darin befanden sich einige Lebensmittel geringen Wertes. Dem Täter gelang die Flucht.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KlagenfurtNewsKärntenDiebstahlRaub/DiebstahlLPD Kärnten