Diese Assinger-Frage konnte KEIN Kandidat beantworten

Armin Assinger war überrascht.
Armin Assinger war überrascht.ORF
Am Montag ging es wieder los mit der "Millionenshow". Die erste Folge im neuen Jahr hatte ein paar interessante Momente zu bieten. 

Ganz euphorisch begrüßte Armin Assinger die Zuschauer und auch die Kandidaten im Jahr 2022. Gleichzeitig strahlte ORF die 999. Folge der Show aus. Eine Generalprobe fürs Jubiläum, sozusagen. 

Wie es Generalproben so an sich haben, ging sofort einiges schief. Gleich bei der Qualifikations-Runde kam es zu einer kleinen Peinlichkeit. Dabei wollte Armin Assinger nur wissen, was die heiligen drei Könige heuer auf den Türrahmen geschrieben haben.

"Göttliche Frage" ließ Kandidaten verzweifeln

Diese Frage schien den Kandidaten aber ordentlich Kummer zu bereiten. Nach der abgelaufenen Zeit wollte der Moderator einen Kandidaten in der Bühnen-Mitte begrüßen. Daraus wurde aber nichts. Denn niemand konnte die richtige Antwort liefern. Die wäre gewesen: 20C+M+B22.

Deshalb musste eine Ersatzfrage her. Doch auch hier kam es zu einem ziemlich unangenehmen Moment – dieses Mal aber für Assinger. Die ganze Story findest du HIER >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Armin AssingerORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen