Diese Faktoren können zu Adipositas führen

Viele machen einfach ungezügeltes Essen und Bewegungsmangel für Übergewicht verantwortlich. Doch auch andere Faktoren können die Ursache sein.
Adipöse Menschen müssen sich oftmals den Vorwurf gefallen lassen einfach selbst Schuld am eigenen Übergewicht zu sein. Würden sie sich mehr bewegen und weniger essen, wären sie auch nicht so dick.

Dabei wird allerdings auch oft übersehen, dass es wesentlich mehr Faktoren gibt, die Übergewicht begünstigen und die Gewichtsreduktion erschweren. In einer aktuellen Studie, die Wissenschafter aus den Niederlanden und Kanada durchführten, wurden nun sechs mögliche Ursachen für Übergewicht ausgemacht.

Genetische und hormonelle Ursachen



Da wären zum einen genetische Faktoren. Man kann also so veranlagt und vorbelastet sein, so dass die Wahrscheinlichkeit zum Übergewicht höher ist. Hier sind etwa die Krankheiten wie das Prader-Willi-Syndrom zu nennen. Hierbei handelt es sich um eine angeborene Genmutation des Chromosoms 15.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch Schäden am Hypothalamus können Fettleibigkeit verursachen. Diese können beispielsweise nach einer Operation oder einer Strahlenbehandlung auftreten. Die Forscher machten als dritte Möglichkeit auch hormonelle Ursachen aus.

Was laut Forschern überdies auch noch zu Übergewicht führen kann, erfährst du im Video oben.

(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Service/RatgeberGesundheitGesundheit

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren