Diese Haarfarbe rockt "Lady" Kristen Stewart in Venedig

Kristen Stewart war bei den Filmfestspielen von Venedig in Chanel am Red Carpet unterwegs.
Kristen Stewart war bei den Filmfestspielen von Venedig in Chanel am Red Carpet unterwegs.imago images/ZUMA Wire
Um ihren neuen Film "Spencer" in Venedig zu promoten, kam Hollywood-Star ("Twilight") Kristen Stewart mit rotblondem Schopf in der Lagunenstadt an.

Drei Minuten Standing Ovations soll es für den Film bei den Filmfestspielen von Venedig gegeben haben. Das freut, nachdem Kristen Stewart sich so einiges anhören konnte. Vor allem, dass sie mangels Talent nicht die beste Wahl gewesen wäre, um die verstorbene Lady Diana zu spielen.

Doch wie es oft so ist, müssen sich die Kritiker erst einmal hinten anstellen. Kristen Stewart erschien bei der Premiere am Lido in Chanel (wie am Filmposter) und zeigte sich dabei auch gleich statt - wie gewohnt in brünett - in einem sehr hellen rotblond. 

Stewarts natürliche Haarfarbe

Entgegen der Haarfarbe mit welcher der Mega-Star berühmt wurde, ist die 31-jährige von Natur aus dunkelblond. Doch Hollywood stylte sie schlussendlich um und machte sie als Vampir-Freundin in dem Dreiteiler "Twilight" als Bella Thorne berühmt. 

Styling aus den 2000ern 

Hose zum Mini-Kleid - wann haben wir dies das letzte Mal gesehen? Richtig! Es war vor ungefähr 20 Jahren, als sich der Trend breit machte "alles" auf einmal zu tragen. Man darf nur hoffen, dass dieser Styling-Einfall nicht wieder die Runde macht. Auch wenn es Chanel ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:
ModeHaareChanelKristen Stewart

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen