Diese Hautveränderung weist auf Diabetes hin

Aufgepasst. Wenn sich plötzlich braune Flecken auf der Haut bilden, könnte das ein erstes Anzeichen für Diabetes sein.
Solltest du an dir feststellen, dass sich auf deiner Haut plötzlich braune Flecken bilden, solltest du aufmerksam werden. Denn die plötzliche Änderung der Haut kann laut der deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) ein Anzeichen für Diabetes sein. Denn dieses Symptom zeige sich bei einem Großteil der Zuckerkranken.

Die narbenähnlichen Male treten zumeist entweder auf dem Schienbein, an den Füßen oder an den Unterarmen auf. Tritt bei dir diese Hautveränderung auf, solltest du deinen Hausarzt konsultieren und dein Blutzucker bestimmen lassen.

Pilzinfektionen als weiteres Indiz



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neben diesem Symptom gibt es auch ein weiteres Indiz dafür, dass du von Diabetes betroffen sein könntest. Pilzinfektionen, die zumeist unter den Achseln oder in der Leistengegend auftreten, könnten auf Diabetes hinweisen.

Die gute Nachricht. Bei entsprechend früher Erkennung und Behandlung der Diabetes-Erkrankung gehen sowohl die Male, als auch die Pilzinfektion deutlich zurück. Wie du dich im Falle des Falles optimal schützen kannst, siehst du im Video.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsGesundheitGesundheitDiabetes

CommentCreated with Sketch.Kommentieren