Diese H&M-App-Funktion kennst du bestimmt noch nicht

Mit dem Feature "Visual Search" können Fotos von bestimmten Produkten hochgeladen und ähnliche Teile geshoppt werden.
Mit dem Feature "Visual Search" können Fotos von bestimmten Produkten hochgeladen und ähnliche Teile geshoppt werden.Getty Images
Mit "Visual Search" kannst du heiße Fummel abfotografieren und schon bekommst du dazu passende Produktvorschläge aus dem H&M-Sortiment.

Ist es dir auch schon einmal passiert, dass du gerne genau diese Hose, die jemand auf der Straße trägt, hättest? Oder hast du ein altes Lieblingskleid zuhause, das leider schon auseinander fällt, du aber noch keinen passenden Ersatz gefunden hast? Dieser "Problematik" nimmt sich der schwedische Moderiese H&M in seiner App mit einer Funktion an, die du vielleicht noch gar nicht entdeckt hast.

Das Feature "Visual Search" ist ein kleines Kamerazeichen im rechten, oberen Eck, das direkt - nun ja - tatsächlich zur Kamerafunktion des Smartphones führt. So kann das Objekt der Begierde abfotografiert werden und schwups, schon wird eine ganze Reihe an ähnlichen Produkten aus dem H&M-Sortiment vorgeschlagen. 

Fotos aus dem Internet oder Möbelstücke

Alternativ können auch alte Bilder oder sogar Fotos aus dem Internet und den sozialen Netzwerken hochgeladen werden. Die Styles der Influencer nachzushoppen, war wohl noch nie so einfach.

 Mit dieser "Couture" schreibt H&M wieder Modegeschichte >>>

Selbst Objekte und Einrichtungsstile erkennt das Feature und sollte das Wohnzimmer gerade nicht im Sortiment vorhanden sein, dann gibt es alternativ zumindest die passende Lektüre.

Eine Funktion, die es mittlerweile übrigens auch bei Pinterest, Asos & Co. gibt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
H&MModeApp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen