Diese junge TikTokerin hat einen seltenen Gen-Defekt

Obwohl ihr beide Mittelfinger und ein Unterschenkel fehlen, ist Alyssa sehr positiv.
Obwohl ihr beide Mittelfinger und ein Unterschenkel fehlen, ist Alyssa sehr positiv.Screenshot TikTok/alecquine_
Alyssa Cleland aus Texas wurde ohne Mittelfinger geboren und verlor den Unterschenkel. Auf TikTok klärt sie darüber auf - mit Erfolg.

Wenn die 23-jährige Alyssa Cleland aus Texas (USA) ihre Hände in die Kamera hält, mutet das, was man sieht, zunächst vielleicht seltsam an.

Seltener Gen-Defekt

Denn Alyssa fehlen von Geburt an beide Mittelfinger. Ektrodaktylie heißt der medizinische Ausdruck dazu. Bei der Ektrodaktylie handelt es sich um eine genetisch bedingte, seltene angeborene Missbildung an der Hand oder an den Füßen. Dabei können Finger-/Fußglieder miteinander verwachsen oder ganz fehlen - wie bei Alyssa. 

Über 543.000 Follower 

Auf der Plattform TikTok hat Alyssa Cleland über 543.000 Follower und dort geht sie ganz selbstbewusst, sehr positiv und humorvoll mit ihrer Krankheit um. Die junge Texanerin verlor noch dazu vor einigen Jahren ihren Unterschenkel und trägt heute eine Beinprothese. 

Selbstbewusst hält sie ihre Hände in die Kamera und erklärt: "Ich liebe meine Hände und finde sie cool, auch wenn ich niemanden den Mittelfinger zeigen kann", scherzt die 23-Jährige. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp Time| Akt:
GesundheitSocial MediaTikTokKrankheitMedizinUSATexasVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen