Diese Lokale sind neu in Wien

Bild: iStock
Im Oktober bekam Wien wieder Lokalzuwuchs. Hier findest du die vielfältigen Neuankünfte.
Vollpension in der MUK



Die Vollpension eröffnete unlängst ihren zweiten Standort. Das Konzept wurde schnell bekannt und beliebt. Die dortigen Mehlspeisen werden von Großeltern gemeinsam mit gastronomischem Person geschaffen. Das verleiht ihnen eine enorme Authentizität.



Pizza Randale 1020


CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch sie hat es schnell in die Reihen des kulinarischen Himmels geschafft. Bud Spencer Fans dürfen sich über ein breit lächelndes Bild ihres Helden im 1. Lokal freuen.



Carl Ludwig Café



Wer gerne ein wenig Habsburger Palais Ambiente schnuppern möchte, kann hier auf eine Zeitreise gehen.

Krazykitchen





Hier gibt es thailändische Streetfood im Shabby-Chic-Ambiente.

O.M.K. Café Bar





Jetzt kann man die Mochi-Take Away-Gerichte auch im angenehmen Ambiente verzehren.



15 süße Minuten



Es ist bereits der 3. Standort. Bei dem Café wird Nachhaltigkeit und Regionalität groß geschrieben. Die Backwaren werden mit der Hand gemacht.



Calea


Jetzt hat Wien auch einen unterirdischen Dinner-Club. Dort wird es Live-Musik geben. Die Speisekarte wurde von Spitzenkoch Sebastian Müller entworfen.

Erbsenbach

Hier, im Herzen von Sievering, fusioniert heimische Küche mit mediterraner. Alles steht im Zeichen der Regionalität. Die Vision war es ein modernes Dorfwirtshaus zu schaffen mit gemütlichem Wohnzimmer-Ambiente.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wohnen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren