Ex-Vogue-Chefin verewigt Liebhaber in Parfums

Die Fashion-Ikone und ehemalige Vogue-Chefredakteurin verewigt die besten Liebhaber unter ihren Ex-Freunden in Parfums.
Jeder hat eigene Strategien, um das Ende einer Beziehung zu verarbeiten. Die Fashion-Ikone Carine Roitfeld wollte ihre Partner in unkonventioneller Art verewigen: Sie hat ihnen Duft-Kreationen gewidmet.

Die ehemalige Chefredakteurin der französischen Vogue hat ihre besondere Duft-Kollektion auch nach ihren Ex-Freunden benannt.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. „Parfum ist fur mich die eindrucksvollste Stilform, die mit jedem Molekul die Kraft von Identitat und magischer Verfuhrung entfaltet. Jeden Duft meiner Kollektion habe ich auf die gleiche Art und Weise kreiert, wie meine Looks: Mit jedem Detail erwecke ich Fantasie, Charakter und Sinnlichkeit. Alle meine Kreationen sind genderneutral, da mich die Idee von Ambiguitat anzieht. Meine Kollektion ist all denjenigen gewidmet, die es wagen, begehrt zu werden."

Sie hat ihre besten Liebhaber in Parfums verewigt

"Durch sieben fesselnde Dufte, die sieben unvergessliche Liebhaber in sieben ikonischen Stadten verkorpern, erinnert Carine an das lebenslange Abenteuer und die Sinnlichkeit, die sie bis in die entlegensten Winkel der Welt gefuhrt haben."

Das sind die sieben sexy Düfte:

1. Aurelien (Paris, Duftrichtung: Wurzig-blumig http:// Orangenbluten-Absolue)

2. George (London, Duftrichtung: Gruner, blumiger Chypre http:// Galbanum-Noten)

3. Kar-Wi (Hongkong, Duftrichtung: Floral-holzig http:// Osmanthus-Noten)

4. Lawrence (Dubai, Duftrichtung: Blumig-ledrig http:// Jasmin-Noten)

5. Orson (New-York, Duftrichtung: Floriental http:// Weißdorn-Noten)

6. Sebastian (Buenos Aires, Duftrichtung: Wurzig-holzig http:// Noten von Immortelle-Absolue)

7. Vladimir (St. Petersburg, Duftrichtung: Amber http:// Noten von Iris-Absolue)

Ihr Liebesleben scheint ähnlich bewegt zu sein wie ihre bunte Karriere: Im Alter von 18 Jahren begann sie zu modeln, später war sie Stylistin bei der Elle, arbeitete für das Modehaus Gucci und ab 2001 als Chefredakteurin bei der französischen Vogue. Später aht sie sich mit ihrer eigenen Zeitschrift "GR Fashion Books" selbstständig gemacht.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty