Diese Pensionistin (96) wählt zum ersten Mal grün

Die Grünen sorgen im Finish des Wahlkampfs mit einem neuen Werbespot für Aufsehen. Darin zu sehen: Die 96-jährige Franziska B.
Das Video erinnert an jenes aus dem Wahlkampf 2016, als Frau Gertrude vor Rechtsextremismus warnte. Die Grünen stellen nun in einem ruhigen Video Franziska B. vor.

In dem Video spricht sie viele Themen wie Umwelt oder Ernährung an. "Heute kann man eine Semmel eine Stunde später nicht mehr essen, weil sie so zäh ist. Als ich noch ein Kind war, konnten wir sie am nächsten Tag noch genießen."

Die 96-jährige Pensionistin habe früher SPÖ und ÖVP gewählt. Von der Politik ist sie enttäuscht. Am Sonntag wählt sie zum ersten Mal grün, weil sie "ehrlicher" sind.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Umweltschutz ist für die Frau ein wichtiges Thema. "Früher hatte ich am Balkon bei den Blumen immer Bienen. Keine einzige ist jetzt mehr da."

Im Februar wird sie zum ersten Mal Ur-Ur-Großmutter. "Dass ich so alt werde, hätte ich mir nicht gedacht."

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsPolitikWahlkampfDie Grünen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen