Diese Trends können ins Auge gehen

Bild: iStock
Gerade starten zwei kuriose Trends über Instagram eine neue Revolution in der Beauty-Welt.
Manchmal kann man sich fragen, ob bei wenig Ideenreichtum die Fantasie mit kerativen Köpfen der Mode-Branche durchgeht. Entscheiden Sie selbst über folgende Innovationen.





CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Diesen Trend hat Emma Roberts bereits zum Beginn des Jahres 2017 zuletzt angestoßen, als sie bei dem LA Art Show Opening mit einem Dot-Eyeliner gesehen wurde. Nun findet man in Sozialen Medien die verrücktesten Kreationen dazu. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht, sondern neu aufgelegt. In den 60ern hatte bereits Top-Model Twiggy ihre Augen so betont. Damit sollen die Augen größer und heller wirken.





Die natürliche Braue tritt den Ruhestand an - zumindest, wenn man diesem Fashion-Statement einiger Beauty-Gurus folgt. Diese tauchen ihre Brauen in bunte Brause, bleichen sie oder rasieren sie gleich ganz. Am Runway hatten sie ihren ersten öffentlichen Auftritt. Spätestens seit sie nun aber die Modelelite erreicht haben, und mit ihr Kendall Jenner, die auf dem Cover der neuen Vogue mit blauen Augenbrauen posiert, sorgen sie für Gesprächsstoff. Schöpferin dieses neuen gewagten Trends ist Visagistin Romy Soleimani.





(GA)

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyBeauty

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren