Diese türkische Wurst solltest du nicht essen

Die Firma "DNC OG" ruft eine türkische Wurst (SUCUK) zurück.
Die Firma "DNC OG" ruft eine türkische Wurst (SUCUK) zurück.Bild: iStock/Symbolbild
Die Firma "DNC OG" hat am 10. Jänner einen Rückruf des Produkts SUCUK (türkische Wurst) veranlasst. Laut AGES besteht Gesundheitsgefahr.

Die Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit (AGES) informiert über einen Rückruf der Firma "DNC OG".

Das Unternehmen ruft das Produkt "SUCUK" zurück. Dabei handelt es sich um eine türkische Wurst. Betroffen ist das Produkt mit der Chargen-Nummer 2019 46 – 16.

Ein Verzehr der betroffenen Wurst könnte gesundheitsschädlich sein. Das Lebensmittel sollte daher auf keinen Fall gegessen werden.

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können dieses zurückbringen.

Kontaktadresse

DNC OG

1170 Wien, Parhamerplatz 10

Telefon 0699 10028335

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsGenussBundesamt für Lebensmittelsicherheit und Vete

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen