Dieser Ort wird bereits zum zweiten Mal abgeriegelt

Ab Mitternacht wird im Gasteinertal kontrolliert.
Ab Mitternacht wird im Gasteinertal kontrolliert.BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com
Schon zum zweiten Mal in dieser Pandemie wird ab Montag das gesamte Gasteinertal abgeriegelt. Aus- und Einfahrten sind nur mit negativem Test möglich.

Erst kürzlich wurde wegen steigender Corona-Zahlen Bad Hofgastein isoliert, jetzt ist das gesamte Gasteinertal betroffen. Ab Montag wird die Region abgesperrt. Aus- und Einfahrten sind dann nur mehr mit einem negativen Test möglich. Ab Mitternacht wird kontrolliert.

Salzburg erwägt Maßnahmen im gesamten Pongau

Die Regelung gilt vorerst bis 28. März. Für Radstadt enden die derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen. Das Land Salzburg denkt mittlerweile über Einschränkungen im ganzen Bezirk Pongau nach. Der Bezirk hat eine 7-Tage-Inzidenz von 516.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat vor etwa zwei Wochen angekündigt, dass ab Montag für alle Bezirke mit einer Inzidenz über 400 Ausfahrtsbeschränkungen verhängt werden sollen. Vorerst gebe es noch keine konkreten Pläne für  Pongau, heißt es aus dem Büro von Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP). Ausgeschlossen sind sie aber nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SalzburgCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen