Dieser Passagier musste wohl seinen Flug erwischen

Am Flughafen Wien Schwechat ist Donnerstagabend ein besonders kurioser Unfall passiert. Ein wohl Betrunkener fuhr vor der Abflughalle des "Check-In 3"-Terminals auf einen Betonfeiler und blieb hängen.

Am Flughafen Wien Schwechat ist Donnerstagabend ein besonders kurioser Unfall passiert. Ein wohl Betrunkener fuhr vor der Abflughalle des "Check-In 3"-Terminals auf einen Betonfeiler und blieb hängen.

Hatte es der Mann so eilig, weil er einen Flug erwischen wollte und keine Zeit mehr für einen ordentlichen Parkplatz war oder war er tatsächlich nicht mehr Herr seiner Sinne? 

Jedenfalls musste die Feuerwehr anrücken, um den Unfallwagen von der Straße zu bringen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen