Billiger Sonnenschutz ist Testsieger

Sonnenschutzmittel im Test
Sonnenschutzmittel im TestBild: iStock
Besonders in den letzten Tagen war er besonders gefragt: Zuverlässiger Sonnenschutz. Der VKI testete 16 Mittel, zwei konnten den versprochenen UV-Schutz nicht einhalten.
"Zuverlässiger Sonnenschutz ist keine Frage des Preises!" Zu diesem Schluss kommt der VKI, der für die aktuelle Ausgabe des Magazins "Konsument" 16 Mittel prüfte.

Denn: Der günstigste Kandidat, die dm Sundance Sonnenmilch, liefert für durchschnittlich 1,73 € pro 100 ml klar die beste Leistung ab. Ebenso ein "Sehr gut" heimsten Jean & Len sowie Müller ein. Elf Mal gab's ein "Gut", nur zwei hochpreisige Produkte fielen durch. Die Sun-Sonnencreme von Speick (10,39 € je 100 ml) und ein Spray von Rituals (9,25 € je 100 ml) versagten in der Kerndisziplin UV-Schutz, weil sie den versprochenen LSF 30 nicht einhalten konnten.

Was man auch wissen sollte: Alle Prüflinge bis auf jene von Nivea, Alverde und Lavera enthalten UV-Filter, die Hormon-Aktivitäten womöglich negativ beeinflussen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Ergebnisse:

Lichtschutzfaktor 30

dm Sundance Sonnenmilch

Nivea Sun Schutz & Pflege

Lancaster Sun Sensitive Delicate

Lichtschutzfaktor 50 und 50+

Jean & Lean Philosophie Sensitive

Müller Lavozon Sonnenmilch

Hofer Ombia Sun Ultra Sensitive

Noch erhältliche Vorjahressieger

Today/Penny & Rewe Sonnenmilch

Cien Sun/Lidl Sonnenmilch Classic

Sunkiss/Spar Sonnenmilch

Im Detail: www.konsument.at

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
(Ost-) BerlinNewsGesundheitSonnenbrandVKI