Dieses Katzenvideo bricht derzeit alle Rekorde

Auf der Kurzvideo-App bricht derzeit ein ganz besonderes Video alle Rekorde. Die Kombination aus süßer Katze und herziger Musik ist wohl unschlagbar.
TikTok ist eine App für Kurzvideos, die derzeit alle Rekorde bricht. Vor allem bei jungen Usern liegt sie voll im Trend. Immer wieder werden Videos aus der App zu viralen Hits – so wie jenes von Jade Taylor-Ryan.

Die 17-jährige Kanadierin nutzte eine TikTok-Funktion, die den Bildschirm in neun Teile unterteilt. Dann posierte sie ihre Katze Ed (benannt nach Ed Sheeran, mit dem sie sich die Haarfarbe teilt, wie sie "Buzzfeed" erklärte) so, dass dessen Bewegungen perfekte zum Oldie-Song "Mr. Sandman" von 1954 passen.

Das Video wurde allein auf TikTok seit Freitag unglaubliche 6,8 Millionen mal angeschaut. Auch auf Twitter und anderen sozialen Medien erntete es millionenfach Klicks.

CommentCreated with Sketch.5 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neu ist die Idee jedoch nicht. Das "Mr. Sandman"-Video-Meme startete TikTok-Star Enoch True vor einigen Monaten.



Selbstverständlich gibt es auch gleich mehrere Nachmacher, die die elegante wie effektive Inszenierung des Originals allerdings nicht erreichen.

(hos)

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoTiervideosHaustiereKatzeTiere

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren