McDonald's-Menü sorgt jetzt für riesigen Ansturm

Ein Restaurant von McDonald's.
Ein Restaurant von McDonald's.Bild: iStock (Symbolbild)
Die Fast-Food-Kette McDonald’s erzielt mit einem ganz bestimmten Menü gerade weltweit einen riesigen Gewinn – dank einer Popband!

Trotz Corona-Pandemie und Lockdown konnte McDonald’s seinen Quartalsgewinn im Vergleich zum Jahr 2020 steigern – und zwar um das Vierfache! Wie die "BILD" berichtet, erzielte die Fast-Food-Kette einen Gewinn von satten 2,22 Milliarden Dollar, etwa 1,88 Milliarden Euro.

Besonders auf Chicken McNuggets haben es die Fast-Food-Fans dabei weltweit offenbar gerade abgesehen. Der Grund für den Boom? Ein Werbedeal mit der Boyband "BTS" aus Korea! Das "BTS"-Menü besteht dabei aus 9er Chicken McNuggets, großen Pommes, einem großen Kaltgetränk und zwei neuen, ganz besonderen Saucen – Sweet Chili und Cajun.

"BTS"-Menü auch in Österreich

Und dieses Menü lässt die Kassen ordentlich klingeln. "Das BTS-Menü sorgte für mehr Besuche in unseren Restaurants und einen deutlichen Anstieg der Chicken-McNuggets-Verkäufe – eines unserer wichtigsten Menüprodukte", zitiert die "BILD" das Unternehmen aus Chicago.

Das "BTS"-Menü bei McDonald's war übrigens auch in Österreich erhältlich – und ein großer Erfolg! Von 26. Mai bis Ende Juni verkauften heimische Mci-Restaurants das Produkt an hungrige Mäuler. "In Österreich konnten wir ebenfalls eine deutliche Nachfrage nach Chicken McNuggets feststellen", erklärt McDonald's-Sprecher Wilhelm Baldia gegenüber "Heute".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WirtschaftWeltÖsterreichMcDonald's

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen