Dieses Moderatoren-Duo soll künftig Spaß verstehen

Seit April 2010 moderiert Guido Cantz die Eurovisions-Show "Verstehen sie Spaß". 
Seit April 2010 moderiert Guido Cantz die Eurovisions-Show "Verstehen sie Spaß". Görlich,Stephan / Action Press / picturedesk.com
Am 18. Dezember wird Guido Cantz das letzte Mal "Verstehen Sie Spaß" moderieren. Jetzt scheint seine Nachfolge am Samstagabend geklärt.

Wie berichtet, wird Guido Cantz nach zwölf Jahren und dann 60 Folgen als Moderator der legendären Samstagabend-Show, bei der Prominente und Nicht-Prominente mit versteckter Kamera hereingelegt werden, aufhören. Seitdem ranken sich Gerüchte darüber, wer dem 49-Jährigen im kommenden Jahr nachfolgen könnte. Wie die "Bild" berichtet, gibt es Überlegungen, dass Barbara Schöneberger die Sendung gemeinsam mit Jörg Pilawa moderieren soll.

Nach 30 Jahren soll wieder ein Moderatoren-Duo übernehmen 

Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht, zumal die Verhandlungen noch laufen. Doch die SWR-Chefetage soll schon länger ein Auge auf die 47-jährige Power-Frau geworfen haben. "Sie ist klug, hat Humor und ein tolles Maß an Mutterwitz. Der spontane Talk ist ihr Ding", verriet ein Insider gegenüber der "Bild"-Zeitung. 

Doch das blonde Allround-Talent soll "Verstehen Sie Spaß" nicht allein vor dem Quoten-Abfall retten. Ihr kolportierter Moderations-Kollege ist auch kein Unbekannter: "Jörg Pilawa und Barbara Schöneberger sind ausgezeichnete Spontan-Talker. Sie haben die besten Voraussetzungen, das Flaggschiff wieder flottzumachen", heißt es hinter den Kulissen.

Vielleicht bekommt die Kult-Sendung ja nach Kurt Felix und Paola (in den 1980ern) demnächst wirklich wieder ein Moderations-Duo...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
TVBarbara SchönebergerJörg PilawaORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen