Dieses Steak können auch Vegetarier essen

Hersteller Vivera bringt erstmals 100 % pflanzliches Steak auf den Markt
Hersteller Vivera bringt erstmals 100 % pflanzliches Steak auf den MarktBild: iStock (Symbolbild)
Als erstes Unternehmen der Welt wird der niederländische Hersteller Vivera erstmals ein 100 Prozent pflanzliches Steak auf den Markt bringen.
Der Hersteller aus den Niederlanden hat bereits mit der Produktion des "pflanzlichen Steaks" begonnen und plant noch für das Jahr 2018 eine Produktionsmenge von mehreren Millionen Stück.

Ab dem 21. Mai wird das Produkt dann in den Supermärkten der britischen Kette Tesco verkauft. Im Juni folgen dann Supermärkte in den Niederlanden bevor es im Herbst auch in Deutschland, Frankreich und Italien in den Regal steht. Ob die Steaks für Vegetarier auch den Weg nach Österreich finden, ist derzeit noch nicht bekannt.

"Eine große Gruppe an Vegetariern, Veganern und Flexitariern hat seit Jahren ein sehr großes Interesse an einem solchen Produkt", kommentiert Gert Jan Gombert von Vivera.

Das Steak sei im Geruch, Geschmack und Biss kaum von einem "echten Steak" zu unterscheiden. Gombert ist fest davon überzeugt, dass das Steak ein "großes Bedürfnis bei den Verbrauchern befriedigen wird".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Wichtig, dass wir weniger Fleisch essen"

Außerdem will das Unternehmen das Produkt nicht nur Vegetariern schmackhaft machen, sondern generell allen Personen.

Denn: "Es ist äußerst wichtig, dass wir weniger Fleisch essen, sowohl für unsere Gesundheit, den Tierschutz als auch für unseren Planeten", so Gombert. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
EuropaNewsWirtschaftGenuss

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen